ADRAlive! Logo in Farbe
Suche
Close this search box.

Freiwilligendienst mit ADRAlive!

ADRA bietet verschiedene Möglichkeiten, sich in sozialen Projekten zu engagieren: Ob im Inland oder im Ausland, es ist für jede:n etwas dabei!

Bring dich und die Welt weiter!

Engagiere Dich im Inland oder Ausland

Das Projekt ADRAlive! ist jungen Menschen gewidmet und bietet Freiwilligendienste an. Freiwillige können sich direkt im Ausland oder im Inland für ein Jahr sozial engagieren.  Im Rahmen von „weltwärts“ – der entwicklungspolitische Freiwilligendienst des Bundesministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) – besteht die Möglichkeit, für bis zu 12 Monate im Ausland Projekte von Partnerorganisationen mitzugestalten. Im Inland ist es möglich, über ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst (BFD), ein Praktikum oder als eine zeitlich flexible ehrenamtliche Unterstützung bei ADRA Deutschland mitzuwirken.

Freiwilligendienst & ehrenamtliche Mitarbeit im Inland

Du möchtest dich gerne bei ADRA Deutschland sozial engagieren? Wir bieten ein FSJ oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD). Darüber hinaus sind auch Praktika oder ehrenamtliche Tätigkeiten möglich, um sich für einen bestimmten Zeitraum sozial zu engagieren und einen Einblick in die Arbeit einer Hilfsorganisation zu gewinnen.

Gemeinsam die Welt verändern

Erfahre mehr über unsere vielfältigen Möglichkeiten zum sozialen Engagement!

Freiwilliges
Soziales Jahr (FSJ)

Erlebe ein Jahr voller Einblicke in soziale und entwicklungspolitische Prozesse und starte ab 18 Jahren mit jedem Schulabschluss. Gestalte dein Engagement in Bereichen wie Kommunikation, Fundraising, Entwicklungspolitische Bildung oder in einem unserer ADRAshops.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Tauche ein in ein Jahr voller sozialen Engagements bei ADRA: Erlebe vielseitige Aufgaben in der ADRA gGmbH, im Service und Logistikbereich – sei es im ADRAshop, bei Events oder in sozioökologischen Projekten.

Ehrenamtliche
Mitarbeit

Kommt ein FSJ oder ein BFD nicht infrage, ist es jederzeit möglich, ADRA auch ehrenamtlich zu unterstützen. In den ADRAshops , bei regionalen Veranstaltungen oder bei der Support Africa gGmbH ist jede Hilfe willkommen. Sich aktiv als ehrenamtliche Helfende einzubringen und andere über die Arbeit der Hilfsorganisation zu informieren, ist das Ziel dieser Tätigkeiten.

Freiwilligendienst im Ausland

Weltwärts mit ADRALive!

Entdecke mit ADRAlive! ein Auslandsjahr in Albanien, Lesotho, Tansania, Mosambik, Ghana oder Peru. Unterstütze vor Ort soziale oder ökologische Projekte, erlebe eine neue Kultur und sammle Erfahrungen in einem internationalen Kontext. Bewirb dich für den Freiwilligendienst im Ausland zwischen 18 und 28 Jahren. Das Team von ADRAlive! begleitet dich während des gesamten Einsatzzeitraums.

In diesen Bereichen kannst du mit ADRAlive! aktiv werden!

Social Wall

Folge uns auf:

Freiwilliger während eines FSJ in Albanien beim Holy Color Festival mit ADRAlive!-Shirts, voller Farbe im Gesicht und auf der Kleidung

Freiwilligendienst in Albanien

Mein Freiwilligendienst in Albanien war eine faszinierende Reise durch die Vielfalt der Kultur und die Herzlichkeit der Menschen. Besonders bereichernd war die Teilnahme an Projekten wie der erfolgreichen "Kinder-helfen-Kindern"-Aktion im Dezember. › mehr dazu
Ein Teil des ECOWICE-Teams zusammen mit dem ADRAlive!-Freiwilligen Jonas, vor dem Büro

Freiwilligendienst in Tansania

Mein Freiwilligendienst bei ECOWICE in Morogoro, Tansania, war eine einzigartige Erfahrung. Ich half bei der Betreuung der Social-Media-Konten, führte Umfragen für Projektplanung durch und entwickelte Konzepte für Naturschutzprojekte. › mehr dazu
Sonnenaufgang mit atemberaubender Bergkulisse in Lesotho

Freiwilligendienst in Lesotho

In Lesotho erlebte ich ein Jahr voller unerwarteter Abenteuer und vielfältiger Erfahrungen, von beeindruckenden Sonnenaufgängen über palliative Pflege bis hin zu gemeinsamen Aktivitäten mit internationalen Freiwilligen und der lokalen Gemeinschaft. › mehr dazu
Katharina Donhauser ein Jahr mit ADRAlive! in Lesotho: Sie steht mit erhobenen Armen vor einer wunderschönen Landschaft

Freiwilligendienst in Lesotho

Während meines Freiwilligendienstes mit ADRAlive! in Lesotho erlebte ich ein Jahr voller Herausforderungen, inspirierender Begegnungen und interkulturellem Austausch in einem Land mit atemberaubenden Landschaften und starken kulturellen Traditionen. › mehr dazu
ADRA-Büro und Standort in Tansania, Ort für Freiwilligendienste. Möglichkeit zur Teilnahme an Auslandsfreiwilligendiensten mit ADRAlive!

Freiwilligendienst in Tansania

In meinem Freiwilligem Internationalem Jahr (FIJ) in Tansania, ein Land im Osten Afrikas, durfte ich Menschen und deren Kultur näher kennen lernen. Dies erweiterte meinen Horizont und bereicherte mein Leben auf vielfältige Art und Weise. › mehr dazu
Ein ADRAlive!-Freiwilliger hilft in einer albanischen Schulklasse bei der Verteilung von Paketen im Rahmen der Aktion 'Kinder helfen Kindern!'. Die Kinder sind aufgeregt und umarmen sich gegenseitig. Im Hintergrund sind die Pakete auf den Schultischen zu sehen.

Freiwilligendienst in Albanien

„Wieso denn Albanien?!“, „Was willst du denn da?“, „Albanien? Sind da nicht diese ganzen Kriminellen?! Und das traust du dich?“….so oder so ähnlich waren die meisten Reaktion auf meine Entscheidung, ein Jahr mit weltwärts nach Albanien zu gehen. › mehr dazu
ADRAlive!-Freiwilliger Florian in Bolivien erlebt wertvolle Momente mit zwei einheimischen Personen, von denen eine im Rollstuhl sitzt. Eine herzliche Begegnung voller Freude und Gemeinschaft.

Freiwilligendienst in Bolivien

Ein Bericht von Florian, der ein Jahr lang in Bolivien Menschen mit körperlichen und mentalen Beeinträchtigungen unterstützt. Ich befinde mich in den wunderschönen Bergen von Bolivien, um genau zu sein in Lajas, einem kleinen Dörfchen (zirka zwei Autostunden von Santa Cruz de la Sierra entfernt), in dem mein Projekt AMe (Accion Medica Bolivia) zuhause ist. › mehr dazu
Ellen in Albanien genießt die atemberaubende Aussicht mit ausgestreckten Armen zum Himmel, umgeben von malerischen Bergen und Landschaft.

Freiwilligendienst in Albanien

Ein Bericht von Ellen, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei ADRA Albanien in Tirana verbringt. In einer anderen Zeit Na, wie ist es so in Albanien? Das ist die häufigste Frage, die ich von Freunden und Familie gestellt bekommen habe. Was antwortet man auf eine solche Frage, wenn hier einfach alles anders ist? › mehr dazu
Natasha in Bolivien, leidenschaftlich im Klassenzimmer, teilt Wissen und Freude beim Unterrichten mit den Schülern.

Freiwilligendienst in Bolivien

Ein Bericht von der Freiwilligen Natasha, die sechs Monate in Bolivien verbringt. Eine holprige Ankunft Da stand ich also, ganz plötzlich in Bolivien, von dem einen auf den anderen Tag. Ohne Geld, ohne Empfang, ohne Schlaf und mit nur spärlichen Spanisch-Kenntnissen, und es wollte irgendwie keiner kommen und mich abholen! Als sich am Ende dann... › mehr dazu
Sara, eine Freiwillige, steht vor einer Schulklasse in Albanien und unterrichtet

Freiwilligendienst in Albanien

Ein Bericht der Freiwilligen Sarah, die für ein Jahr Mitarbeiterin bei ADRA Albanien ist. Eine wunderschöne Landschaft, Straßencafés, Hochhäuser, hupende Autos, große Menschenmassen. All das fällt einem auf den ersten Blick auf, wenn man durch die Straßen Tiranas geht. Sieht man jedoch genauer hin, erkennt man die Armut, die sich zunächst im Verborgenen hält. › mehr dazu